Home

Start Triathlon

Triathlon ist eine Kettensportart, bei der 3 Disziplinen kombiniert werden: Schwimmen, Radfahren und Laufen. Um sich auf Triathlon-Wettkämpfe vorzubereiten und zu trainieren, müssen Sie daher über die notwendige Ausrüstung verfügen. Und als ob das noch nicht genug wäre, braucht man auch noch eine triathlonspezifische Ausrüstung: elastische Schnürsenkel, einen Trägergurt oder eine Trifunktion.

Wenn Sie anfangen zu sortieren, können Sie sich manchmal ein wenig mit der Komplexität und den Kosten der Ausrüstung, die Sie kaufen müssen, verirren. Machen Sie sich nicht durch den Kauf von Ausrüstung, die Sie nicht viel benutzen werden, ruinieren, denn Sie werden eine große Auswahl an Ausrüstung haben, die auf dem Gebrauchtmarkt erhältlich ist.

Die Trifunktion ist ein Anzug, der während eines Triathlons in den drei Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen getragen wird. Durch sein technisches Design ist er an die 3 Disziplinen angepasst und erfordert keinen Wechsel der Kleidung während der Übergänge. Es besteht aus einem einzigen Stück, das sehr eng am Körper geschnitten ist.  Er ist hydrophob, um das Gleiten im Wasser beim Schwimmen zu gewährleisten (auch wenn oft ein Neoprenanzug darüber getragen wird), hat ein dünnes Fensterleder für den Komfort beim Radfahren und besteht aus atmungsaktivem Material, um die Wärme beim Laufen abzuführen.

Ein Standard-Rennrad, wenn Sie ausschließlich auf den aufkommenden Formaten des “Cross”-Triathlons fahren wollen, mit Strecken, die für Mountainbikes reserviert sind, ist dies ein Rennrad, das Sie am Tag mitbringen sollten.

Es ist nicht nötig, eine speziell für die Stoppuhr ausgerüstete und profilierte Kriegsmaschine zu kaufen, da man ihr auf dem Fahrradparkplatz mit leuchtenden Augen begegnet. Entscheiden Sie sich stattdessen für einen vielseitigen Rahmen, auf dem Sie sich unabhängig vom Terrain und Ihrer Form wohlfühlen werden. Es ist auch nicht notwendig, den Lenker eines Triathleten sofort daran zu befestigen. Die Frage kann sich später stellen, wenn Sie sich für den Sport begeistern und Ihre Leistung durch eine aerodynamischere Position optimieren wollen.

Triathlon-Radschuhe. Von seltenen Ausnahmen abgesehen, erfordern Triathlon-Laufstrecken keine streckenspezifischen Schuhe. Nehmen Sie also Ihr aktuelles Paar, das Sie mit automatischen Schnürsenkeln ausstatten können, wenn Sie es für nötig halten. Es stellt sich die Frage, ob Socken verwendet werden sollen oder nicht, insbesondere bei kurzen Größen. Auch hier sollten Sie bei Ihren ersten Läufen dem Komfort den Vorrang geben und sich die Zeit nehmen, ein Paar anzuziehen.

https://www.sportshop-triathlon.de/